Monthly Archives: April 2018

Dank topkunstrasen.de ein ganz neues Gartengefühl

Mit unserem Garten waren wir schon lange ziemlich unzufrieden. Da einige Teile davon im Schatten liegen, haben es sowohl Blumen als auch Büsche und Rasenflächen nicht leicht. Und ein Garten, in dem es sozusagen eine Sonnenseite gibt und eine, die im Schatten liegt, ist schon etwas seltsam. Dann hörte ich vom Angebot von topkunstrasen. Was ist das, wie sieht das aus, wie wirkt so etwas in der Realität? Das wollte ich wissen, und da wir ganz nahe an der holländischen Grenze wohnen, war das Ziel für den nächsten Ausflug klar: Wir schauen uns den Kunstrasen „in Aktion“ an.

Schöne Anlage, eine eindrucksvolle Demonstration

ich war sogar ein bisschen aufgeregt, als wir nach Haelen aufbrachen. Wer weiß, dachte ich, vielleicht wird unser Garten endlich so ansehnlich, dass man ihn auch wirklich gerne nutzt. Als wir das Gelände von topkunstrasen.de erreichten, war ich, ich muss es so formulieren, schwer beeindruckt. Den Unterschied zu echten Rasenflächen konnte man wirklich nicht sehen. Wow, dachte ich, das sieht ja wie ein richtig toller englischer Rasen aus, nur, dass den hier niemand mühsam pflegen und bewässern muss. Das Angebot überzeugte, aber auch die engagierte Beratung zur Gestaltung des Gartens hat mir gut gefallen. Unser Garten wurde zur viel bestaunten Oase, auf die die Nachbarn erkennbar neidisch sind. Den netten Nachbarn verrate ich aber, woher das frische Grün kommt, denn unsere Anlage kann immer noch ein wenig Pep vertragen. Und den bringt so ein Rasen allemal.

Carbonfasergewebe

Carbonfasergewebe hat in den letzten Jahre große Popularität bekommen und wird jetzt als DAS Material gefeiert. Es hat eine Verwendung in verschiedenen Industrien schon gesichert und die Hersteller arbeiten ständig daran, neue Verbindungen auf den Markt zu bringen. Carbonfasergewebe wird zunehmend als Wunderwerk für die saubere Wirtschaft gefeiert. Seine einzigartige Kombination aus hoher Festigkeit und geringem Gewicht hat dazu beigetragen, die Windkraft-Revolution voranzutreiben und Flugzeuge sparsamer zu machen. Kohlefaser-Turbinenschaufeln können länger und steifer als herkömmliche Glasfasermodelle sein, wodurch sie auf See widerstandsfähiger und bei weniger windigen Bedingungen effizienter sind. Auch die Automobilhersteller wachen über das Potenzial des Materials auf, leichtere und effizientere Fahrzeuge zu bauen. Um die starke, leichte Verbundwerkstoffindustrie zu werden, wird Kohlefaser mit einem Kunststoffpolymerart kombiniert. Das Hauptproblem ist, dass Kohlefaser nicht einfach wie Aluminium geschmolzen und reformiert werden kann.

Kohlefaserverbundwerkstoffe erhalten ihre Festigkeit durch lange, präzise ausgerichtete Kohlenstofffasern, die in einem kleberartigen Polymer fixiert sind, das bei hohen Temperaturen und Drücken gehärtet wird. Nach der Aushärtung schmelzen die meisten dieser zähen Polymere nicht mehr und müssen abgebrannt oder chemisch gelöst werden, um die wertvollen Fasern wiederzugewinnen. Kohlenstofffaser-Produkte bieten Vorteile für fortschrittliche Materiallösungen wie leichte, hochfeste Festigkeit, Flexibilität bei der Herstellung und Widerstand gegen Wärme. Der Markt bietet eine Reihe von Kohlefaserprodukten, die hervorragende strukturelle, thermische, elektrische und Reibungseigenschaften für eine Vielzahl von einzigartigen Anwendungen, einschließlich Bremsen, Verteidigungssysteme und Verkehrsflugzeuge, bieten. Man sollte wissen, dass Carbonfasergewebe meistens durch andere Materialien verbessert werden, da man somit eine bessere Performance des Gewebes bekommt.